Illustriert ist ein alter, stämmiger Baum mit Ästen und grünem Laub. In der Baumkrone klettern Kinder, sitzen in einem dicken Astloch, liegen in einer Hängematte und klettern eine Strickleiter hinauf. Fast alle Kinder haben Bücher in der Hand.

Neue Familienbilder im Kinderbuch

Gespräch mit Monika Osburghaus, Kinderbuchexpertin und Verlegerin

unser Gast:

  • Monika Osberghaus, Kinderbuchexpertin und Verlegerin

 

Erfahren Sie mehr über unseren Gast

 

Monika Osberghaus ist nicht nur eine Expertin in Sachen Kinderbuch, sie veröffentlicht auch in ihrem Klett Kinderbuchverlag Kinderbücher, die weitab vom Mainstream liegen. Beatrix Stark und Beate Tischer sind mit ihr im Gespräch über neue Familie- und Rollenbilder im Kinderbuch.

 

Gesprächsinhalte:

  • Die Gründung des Verlages Klett Kinderbuch
  • Was zeichnet ein Kinderbuch aus?
  • Wie kann die Vielfalt der Familienmodelle im Kinderbuch dargestellt werden?
  • Was können wir unseren Kindern zumuten?
  • Warum wollen Erwachsene für Kinder in Büchern eine heile Welt?
  • Sollen Bücher Kinder erziehen?
  • Warum die Vielfalt von Kinderbüchern so wichtig ist
  • Die Bedeutung der Bibliotheken für Kinder
  • Vom Zauber des Vorlesens
  • Welche Zukunft hat das Kinderbuch im digitalen Zeitalter
  • Literaturempfehlungen


Aufnahme: 10. Februar 2022

 

Weiterführende Link:

Hompage des Verlages Klett Kinderbuch

Buchempfehlungen „Alles Familie“

Zum Verlag der Mumin Reihe


Grundgesetz Artikel 6,1

Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung.