Luftaufnahme Mazar-e Sharif in Afghanistan

Afghanistan – ein Spezial

Gespräch mit Dr. Annika Schmeing, Kulturanthropologin und NGO-Aktivistin in Afghansitan

Ein Erfahrungsbericht

 

unser Gast:

  • Dr. Annika Schmeding, Kulturanthropologin und NGO-Aktivistin in Afghanistan

 

Erfahren Sie mehr über unseren Gast

 

Beatrix Stark und Beate Tischer führen ein sehr aufwühlendes Gespräch mit der NGO Aktivistin Annika Schmeding, die Afghanistan erst vor wenigen Tagen verlassen hat.

 

Weitere Gesprächsinhalte:

  • die aktuelle Situation in Afghanistan
  • Einblicke in ein Land, das eine große Kultur und tolle Menschen hat
  • Afghanistan, das ist Vielfalt: unterschiedliche Sprachen, verschiedene ethnische Gruppen, gewachsene Strukturen, die sich deutlich von westlichen Ländern unterscheiden
  • Binnenflüchtlingslager in Afghanistan
  • in den letzten 20 Jahren hat sich das Land verändert
  • u.a. die Arbeit der NGOs: Hoffnung durch einen Kinderzirkus
  • das bittere Schicksal derer, die vor den Toren des Flughafens stehen

 

Nachtrag: Am Sonntag, 29.8.21 erhielten wir von Annika Schmeding die Nachricht, dass das im Podcast angesprochene Projekt "Luftbrücke aus Afghanistan" nach mehreren weiteren Versuchen doch noch erfolgreich war. Es konnten mit Hilfe der Amerikaner 189 Afghan:innen ausgeflogen werden.

Aufnahme: 28. August 2021

 

weiterführende Links

Die Geschichte Afghanistans (12 min Erklär-Video, youtube)

Was ist los in Afghanistan (Erklär-Video vom 14.8.2021, youtube)

Der Kinderzirkus in Afghanistan

Ein Film über den Kinderzirkus